So funktionierts

Deine Znachtreis beinhaltet drei Stopps, überall gibt’s etwas Feines, Neues und Überraschendes zu essen. Bei jedem Stopp triffst du andere Znachtreisende!

Du reist zusammen mit deinem Kochpartner oder deiner Kochpartnerin durch die Stadt:

  • Einmal empfängt ihr zwei andere Znachtreis-Teams bei euch zuhause und überrascht sie mit euren Kochkünsten. Dabei sind euren Kochfantasien keine Grenzen gesetzt. Ob ihr euch von Grossmutters Küche oder von Reisen in ferne Länder inspirieren lässt, spielt dabei keine Rolle.
  • Zweimal werdet ihr in anderen Küchen verwöhnt und entdeckt Neues und Altbekanntes.

Wichtig ist, dass ihr euch an den folgenden Zeitplan haltet:

  • 18.30 – 19.45 Uhr: Apéro + Vorspeise
  • 20.00 – 21.30 Uhr: Hauptspeise
  • 21.45 – 22.45 Uhr: Dessert + Drink

Nachdem ihr um 23 Uhr die versteckten Köstlichkeiten der Stadt entdeckt habt, endet eure Znachtreis in einer Bar, wo sich alle Reiseequippen bei einem Drink austauschen können.

Bist du dabei?

    1. Such dir eine Kochpartnerin oder einen Kochpartner.
    2. Melde dein Kochteam, bestehend aus zwei Personen, bis am 14. November an. Wünscht eine der drei folgenden Möglichkeiten:
      • Apéro + Vorspeise
      • Hauptspeise
      • Dessert + Drink
    3. Kurz vor der Reise bekommt ihr euer Znachtreis-Programm per Mail mit der Reiseroute und allen weiteren wichtigen Infos.
    4. Bereite dein Gericht vor. Dies ist entweder ein Apéro und eine Vorspeise, eine Hauptspeise oder ein Dessert + Drink.

Schreibe einen Kommentar